Veranstaltung NRW Europa

Markterschließung Westbalkan: Nearshoring & Supply Chain Nordmazedonien, Kosovo, Serbien

29.09.2024 08:00 | 03.10.2024 18:00 Uhr
NRW.Global Business organisiert in Kooperation mit Enterprise Europe Network / NRW.Europa bei Zenit, der IHK Dortmund, der AHK Nordmazedonien und der AHK Serbien eine Unternehmerreise in den Westbalkan (Nordmazedonien, Kosovo, Serbien), die vom 29. September bis 03. Oktober 2024 stattfindet.

Die Reise richtet sich speziell an nordrhein-westfälische Unternehmen, die die Bedeutung des Nearshoring erkannt haben und nach neuen Beschaffungsmärkten oder Partnerschaften suchen. Sie erhalten die Gelegenheit, sich vor Ort ein Bild von den Wirtschaftspotenzialen der Länder des westlichen Balkans zu machen, Kontakte zu knüpfen, potenzielle Geschäftspartner zu treffen und sich über die neuesten Branchenentwicklungen auszutauschen. 

Das Programm sowie Anmeldedetails finden Sie unter: https://www.nrwglobalbusiness.com/de/aktuelles/termine/details/markterschliessung-westbalkan-nearshoring-supply-chain-nordmazedonien-kosovo-serbien  

Der Anmeldeschluss ist der 15. August 2024.

Wir laden Sie herzlich ein, dabei zu sein!

 

Am 1. August um 9 Uhr veranstaltet die IHK Dortmund ein Webinar, um Ihnen die Chancen in dieser spannenden Region näherzubringen: „Westbalkan: Potenziale für den Handel und die Diversifizierung der Lieferketten“.

Infos und Anmeldung finden Sie hier: https://events.dortmund.ihk24.de/westbalkan

 

Sollten Sie Interesse an bestimmten Unternehmenskontakten in diesen Ländern haben, sprechen Sie gern das NRW.Europa-Team bei ZENIT an.


Ihre Kontakte

Adina Golombeck-Tauyatswala

ZENIT GmbH / NRW.Europa

Ekaterina Karpushenkova

ZENIT GmbH / NRW.Europa