DEUTSCHLAND | Nordrhein-Westfalen

 
Das weltweit größte Netzwerk für Internationalisierung
NRW.Europa - Ihr Partner für Innovation, Technologie und neue Märkte

SportTechMatch

Zum Start der 106. Tour de France organisiert das Enterprise Europe Network die internationale Kooperationsbörse SportTechMatch. Diese findet im Rahmen der Konferenz CO-INNOVATE IN SPORT statt. Ziel ist es, Unternehmen und Institute aus Europa zusammenzubringen, um Geschäftsbeziehungen und gemeinsame Projekte zu generieren sowie aktuelle Entwicklungen in den Sporttechnologien vorzustellen.

CO-INNOVATE IN SPORT 2019

Die internationale Konferenz wird von der European Platform for Sport Innovation (EPSI) zusammen mit Partnern des Enterprise Europe Network organisiert. Sie bietet eine ideale Plattform, um neueste Forschungsergebnisse und Erfahrungen vorzustellen und zu diskutieren. Abgedeckt werden Themen aus dem Spannungsfeld Gesundheit, Sport, IKT und Materialien.

Neben Strategien und Unterstützungsmöglichkeiten für Start-ups werden neuste Entwicklungen u.a. in den Bereichen eSports, Funktionskleidung und Digitalisierung präsentiert. Weitere Vorträge adressieren Fördermöglichkeiten und die Schaffung eines europäischen Sportökosystems. Zum Programm…


Internationale Kooperationsbörse – SportTechMatch

An beiden Veranstaltungstagen können Teilnehmende im Rahmen der Kooperationsbörse im Vorfeld terminierte Gespräche führen und Möglichkeiten für zukünftige Kooperationen ausloten. Dazu können Sie sich vorab online mit einem Profil registrieren und anhand des Online-Katalogs Gespräche vereinbaren. Wenige Tage vor der Veranstaltung erhalten Sie einen persönlichen Gesprächsplan.

Nutzen Sie hierfür auch die B2Match app. Download der App für iPhone oder Android.


Themenschwerpunkte

  • digital, production and broadcasting of media content
  • e-sports
  • wearable technologies
  • big data, sport analytics
  • AR/VR
  • social media
  • active lifestyle
  • nutrition
  • technical textiles
  • environmental-friendly and sustainable sport infrastructures and logistics


Kosten und Fristen

Die Teilnahme an der Kooperationsbörse ist kostenfrei, setzt aber den Erwerb einer Eintrittskarte zur Konferenz voraus. Die Registrierung ist bis zum 2. Juli möglich. Gespräche können auch an den Veranstaltungstagen noch angefragt werden.

Die Teilnahmegebühr an der Konferenz beträgt 250 €. Zur Registrierung und gelangen Sie hier.

Gerne stehen wir Ihnen für Auskünfte zur Verfügung und unterstützen Sie bei der Registrierung.

Datum

Ort

De Markten

Oude Grannmarkt 5

1000 Brüssel

Belgien

Kontakt

ZENIT GmbH / NRW.Europa (Heike Hoffzimmer)

hz@zenit.de

0208/30004-35

Soziale Medien