DEUTSCHLAND | Nordrhein-Westfalen

 
Das weltweit größte Netzwerk für Internationalisierung
NRW.Europa - Ihr Partner für Innovation, Technologie und neue Märkte

NRW-FIT in Europa Projektmanagement in Horizon 2020 - Verbundprojekte

Ziel der Veranstaltung ist es, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Lage zu versetzen, ihre erfolgreich evaluierten EU-Projekte effektiv zu managen. Dazu werden wichtige Informationen zu den Phasen und Instrumenten des Projektmanagements von der Projektinitiierung bis hin zum Projektabschluss vorgestellt.

In dieser Veranstaltung werden wichtige Informationen zu den Phasen und Instrumenten des Projektmanagements von der Projektinitiierung bis hin zum Projektabschluss vorgestellt. Zudem erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer hilfreiche Tipps und Hinweise durch einen Praxisvortrag von einem erfahrenen Projektmanagemer in Horizon 2020. Ferner werden im Rahmen eines Troubleshootings die Risiken und Probleme des Projektmanagements mit dem Publikum diskutiert. Abschließend wird über die Möglichkeiten zur Projektpartnersuche und den verschiedenen Unterstützungsangeboten für eine erfolgreiche Beteiligung in Horizon 2020 berichtet.

Zielgruppe:
Das eintägige Seminar richtet sich an Projektmanagerinnen und Projektmanager von aktuell laufenden und kommenden Projekten in Horizon 2020. Solide Grundkenntnisse zu Horizon 2020 werden vorausgesetzt.

Inhalte des Seminars sind:

  • Phasen und Instrumente des Projektmanagements (Projektinitiierung, Projektdurchführung und Projektabschluss),
  • Praxisvortrag eines erfolgreichen Projektmanagemer,
  • Troubleshooting: Risiken und Probleme beim Projektmanagement,
  • Möglichkeiten zur Kooperationspartnersuche für EU-Projekte sowie verschiedenen Unterstützungsangebote u.a. des Enterprise Europe Networks

Die Veranstaltungsreihe wird vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert. Kooperationspartner der Veranstaltung ist die Nationale Kontaktstelle Recht & Finanzen.

Es wird eine Teilnahmegebühr in Höhe von 50 Euro (Veranstaltungsunterlagen und Verpflegung inklusive, zzgl. MwSt.) im Nachgang der Veranstaltung erhoben.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anmeldungen sind verbindlich und werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Aus Sicherheitsgründen erhalten Sie nach Übermittlung Ihrer Anmeldung eine automatische E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst nach Anklicken des Bestätigungslinks gilt die An-meldung als eingegangen.

Bitte wenden Sie sich für weitere Fragen oder Anmerkungen zu diesem Seminar an Rebecca Großmann (gr@zenit.de) oder an Anna Reck (re@zenit.de).

Datum

Ort

ZENIT GmbH

Bismarckstraße 28

45470 Mülheim an der Ruhr

Deutschland

www.zenit.de

Kontakt

ZENIT GmbH / NRW.Europa (Anna Reck)

re@zenit.de

0208 / 3000455

Soziale Medien