Neuer Förderaufruf HESSEN serious GAME 2024

Das Land Hessen fördert die Entwicklung von neuen und innovativen Ideen im Bereich der Computer- und Videospiele, insbesondere Serious Games, oder ähnlicher Anwendungen.

Die Wettbewerbsfähigkeit des Games-Standorts Hessen auf nationaler und internationaler Ebene zu steigern und Gründungen zu forcieren – das ist das Ziel des Programms Hessen Serious Game. Die staatlichen Zuschüsse zielen besonders auf Serious Games, also Spiele, die neben Spaß auch Wissen oder Fähigkeiten vermitteln – etwa mit Blick auf Nachhaltigkeit, Gesundheitsförderung, Personal-Akquise oder Stadtplanung.

Gefördert werden:

  • die Erstellung marktfähiger Konzepte zur Produktion oder Vermarktung von Computer- und Videospielen und
  • die Erstellung mindestens eines spielbaren Levels oder Moduls eines Computer- oder Videospiels.

Antragsberechtigt sind Unternehmen, insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Gründerinnen und Gründer der Computer- und Videospielbranche und Hochschulabsolventinnen und Hochschulabsolventen aus diesem Bereich, jeweils mit Sitz bzw. Wohnort in Hessen.

Die vollständigen Unterlagen müssen bis zum 02. April 2024 vorliegen. Alle Informationen sowie Antrags-Formulare und Kontakt-Daten der Ansprechpartner sind auf der Webseite der WIBank einsehbar.