DEUTSCHLAND | Nordrhein-Westfalen

 
Das weltweit größte Netzwerk für Internationalisierung
NRW.Europa - Ihr Partner für Innovation, Technologie und neue Märkte

Europa Info Mittelstand November 2018

Redaktion: ZENIT GmbH

KMU-Panel-Konsultation zur gemeinsamen Datennutzung zwischen Unternehmen

Kleine und mittelständische Unternehmen (KMU), für die der Austausch von Daten (B2B) von Interesse ist, sind aufgerufen, Feedback zu ihren Erfahrungen und den von der Kommission formulierten Leitlinien für gemeinsame Datennutzung abzugeben. Ihre Anmerkungen werden anonymisiert direkt an die Europäische Kommission weitergegeben. Teilnahmeschluss ist der 14.01.2019. Weitere Informationen

Quelle: Europäische Kommission

Offene Befragung zum grenzüberschreitenden Warenverkehr

Die Europäische Kommission hat eine Konsultation zum grenzüberschreitenden Warenverkehr gestartet. Unter anderem sind am grenzüberschreitenden Warenverkehr beteiligte Wirtschaftsakteure aufgerufen, bis 16.01.2019 Feedback zu geben. Übermittelt werden können sowohl qualitative Angaben (Meinungen, Stellungnahmen, Wahrnehmungen, Vorschläge usw.) als auch quantitative Informationen (Daten, Statistiken). Weitere Informationen

Prioritäten zur wirtschaftspolitischen Steuerung in 2019

Die Kommission hat die wirtschaftlichen und sozialen Prioritäten der EU für 2019 dargelegt. Der Zyklus des Europäischen Semesters 2019 für die Koordinierung der Wirtschafts- und Sozialpolitik beginnt vor einem Hintergrund eines anhaltenden, aber weniger dynamischen Wachstums, das von hoher Unsicherheit geprägt ist. Seit 2014 ist schon viel erreicht worden. Es muss jedoch noch mehr getan werden, um ein inklusives und nachhaltiges Wachstum und die Schaffung von Arbeitsplätzen zu fördern und gleichzeitig die Volkswirtschaften der Mitgliedstaaten widerstandsfähiger zu machen. Weitere Informationen

Quelle: Pressenachrichten der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland 

Stellungnahmen zum Europäischen Binnenmarkt, Aktionsplan zur Normung und Juncker-Plan

Die EU-Kommission hat in einem Überblick dargelegt, wo der europäische Binnenmarkt steht, welche Hindernisse noch bestehen und welche Chancen ein reibungslos funktionierender Binnenmarkt bietet. Nun sind die Mitgliedstaaten aufgefordert, ihr politisches Engagement für den Binnenmarkt zu bekräftigen. Außerdem hat sie einen Aktionsplan zum europäischen Normungssystem vorgelegt und Bilanz nach vier Jahren Juncker-Plan gezogen. Weitere Informationen

Quelle: Pressenachrichten der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland

Einigung zur Risikovorsorge im Strombereich

Unterhändler des Europäischen Parlaments, der EU-Staaten und der Europäische Kommission haben sich auf neue EU-Regeln zur Risikovorsorge im Elektrizitätssektor geeinigt. Damit ist Europa künftig besser gegen Stromausfälle gewappnet. Parlament und Rat müssen die neue Verordnung über die Risikovorsorge im Elektrizitätssektor nun noch formell annehmen. Weitere Informationen

Quelle: Pressenachrichten der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland

Neue Regeln für freien Datenverkehr und audiovisuelle Mediendienste

Die Mitgliedstaaten im Rat haben die Verordnung über den freien Verkehr nicht personenbezogener Daten und die neue Richtlinie über audiovisuelle Mediendienste verabschiedet. Damit werden zwei wichtige Rechtsvorschriften umgesetzt,  die von der Europäischen Kommission im Rahmen der digitalen Binnenmarktstrategie vorgeschlagen wurden und den Bürgern und EU-Unternehmen direkt zugutekommen. Weitere Informationen

Quelle: Pressenachrichten der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland

Strengere Überprüfung ausländischer Direktinvestitionen

Die Europäische Union hat sich auf eine Verschärfung der Prüfung ausländischer Direktinvestitionen verständigt. Europäisches Parlament, Rat und EU-Kommission einigten sich auf ein Instrumentarium für die Mitgliedstaaten, das es ihnen ermöglicht, ihre grundlegenden Interessen zu schützen und gleichzeitig einer der offensten Investitionsräume weltweit zu bleiben. Weitere Informationen

Quelle: Pressenachrichten der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland