DEUTSCHLAND | Nordrhein-Westfalen

 
Das weltweit größte Netzwerk für Internationalisierung
NRW.Europa - Ihr Partner für Innovation, Technologie und neue Märkte

Kohlhage und Betech - eine erfolgreiche deutsch-niederländische Zusammenarbeit


Betech Mass Turning...

...ist auf das Drehen komplexer Metallteile in großen Serien spezialisiert. Dabei konzentriert sich das Unternehmen hauptsächlich auf technische Komponenten für die Automobilindustrie, die Hightech-Industrie und den Maschinenbau. Dank automatisierter Drehbänke läuft die Produktion 24 Stunden pro Tag – so genügt ein Mitarbeiter, um gleichzeitig mehrere Drehbänke zu bedienen. „Unabhängig vom Produktionsstandort ist es zwingend notwendig, in CNC-Drehautomaten, Materialien und Personal zu investieren. Indem wir unsere automatisierenten Drehbänke mit intelligenter Produktionstechnik kombinieren, halten wir unsere Lohnkosten relativ gering. So können wir unter anderem mit osteuropäischen und asiatischen Ländern konkurrieren, obwohl die Lohnkosten dort erheblich geringer sind als in den Niederlanden“, erläutert Arjan Schuinder, der bei Betech Mass Turning für Vertrieb und Marketing zuständig ist.

 

Kohlhage Automotive

Stefan Valera, Produktmanager beim Betech-Kunden Kohlage Automotive, berichtet: „Wir konstruieren und liefern vor allem Baugruppen wie Abgasklappen und medienführende Rohrleitungen. Unser Fokus liegt auf speziellen Teilen für die Automobilindustrie. Die Teile müssen oft mit Hilfe besonderer Produktionstechniken oder Materialien hergestellt werden. In Europa gibt es nur eine Handvoll Unternehmen, die diesen Ansprüchen gerecht werden. Kohlhage ist eines davon.“2016 nahm Kohlhage am Matchmaking-Event auf der ESEF teil, das mit Hilfe von B2Fair, einer B2B-Plattform für internationale Matchmaking- und Business-Kooperationen, durchgeführt wurde. „Wir benötigten ein komplexes Teil, das unsere vorhandenen Zulieferer schlichtweg nicht fertigen konnten. Auf der ESEF habe ich das Matchmaking-Programm genutzt, um Partner zu suchen, die uns dabei unterstützen können“, berichtet Valera. „Im Vorfeld zur Messe habe ich eine Vorauswahl von fünf oder sechs interessanten Akteuren  Unternehmen getroffen; eines davon war Betech Mass Turning. Mit diesen Unternehmen habe ich mich auf dem Messegelände verabredet. Und das Resultat ist letztlich die Zusammenarbeit mit Betech, wo mittlerweile diverse Komponenten  Bauteile für uns gefertigt werden.“

 

Kontakt zu Kohlhage:

KOHLHAGE Automotive GmbH & Co. KG
Stefan Valera
Hönnestr. 22
D-58809 Neuenrade
Telefon: +49 2394 619-0
E-Mail: info@kohlhage.de
www.kohlhage.de


Kontakt zu Betech:

Betech Group
Europaweg 20
7903 TM
Hoogeveen Nederland
Telefon: +31 528 270763
https://www.betech.nl/

 

Kontakt zu NRW.Europa:

Karina Holtkamp
ZENIT GmbH
Telefon: 0208/30004-36
www.zenit.de