DEUTSCHLAND | Nordrhein-Westfalen

 
Das weltweit größte Netzwerk für Internationalisierung
NRW.Europa - Ihr Partner für Innovation, Technologie und neue Märkte

Statt Pulver oder Flüssigmittel – Waschmitteltuch – Der Weg einer Technologie aus dem Think Tank in den Handel

Ein 100% recyclebares Waschmitteltuch, das dazu eine einfache Handhabung bei gleicher oder besserer Reinigungskraft wie bisherige Flüssig- oder Pulvermittel verspricht und darüber hinaus eine deutliche Reduktion der CO2-Emissionen um bis zu 70% im Vergleich (Ressourcenschonung, Energie, Logistik) zu herkömmlichen Waschmitteln – dies ist die Idee von COIN Consulting GmbH. Jedoch muss eine innovative Idee auch auf ihre Machbarkeit hin untersucht werden. Genau dafür erhielt das Unternehmen Fördermittel aus dem Horizon2020 „KMU-Instrument“. In dieser sogenannten ersten Phase erfolgt eine Machbarkeitsstudie, in der die Realisierbarkeit der Marktumsetzung des vorgeschlagenen Konzepts für innovative Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen überprüft wird. Resultat war die Finanzierung der wichtigen Konsumententests, sowie Waschleistungstests, welche zu einer finalen Konkretisierung des Businessplans geführt haben.

Mit diesem bewarb sich das Unternehmen auch für die Phase 2, die Umsetzung, im KMU-Instrument. Der Businessplan wurde geprüft und für gut befunden – im Ergebnis verlieh die Europäische Kommission der COIN Consulting GmbH das „Seal of Excellence“.

Durch diese Auszeichnung erreichten die Unternehmer Aufmerksamkeit, eine Finanzierung durch Investoren und die heute bestehenden internationalen Lizenzpartner. Das Produkt wurde weiterentwickelt und durch den Einsatz eines Tuchmaterials aus 100% Rezyklat, welches nach der Anwendung wieder zu 100% recycelt werden kann, sowie ein biologisch abbaubares Waschmittelsystem haben die Nachhaltigkeit nun nochmals maximiert. Alleine in der EU könnte durch das Waschmitteltuch eine CO2-Ersparnis von bis zu 1 Megatonne pro Jahr erreicht werden. Im Herbst wurde der letzte Markttest erfolgreich abgeschlossen und die internationale Vermarktung der durch eine Mehrzahl an Patentanmeldungen geschützten Technologie ist angelaufen.


Zitate:

„Die Mitarbeiter der ZENIT GmbH haben uns in allen Phasen unterstützt und die Auszeichnung mit dem „Seal of Excellence“ war für uns der Türöffner am Markt.“
Marcus Mausberg, Geschäftsführer

„Die Förderung in Horizon2020 hat es uns ermöglicht, der anfänglichen Vision ein großes Stück näher zu kommen.“
Prof. Dr. Michael Pulina, Beirat Innovation

 

Zum Produkt:

Das Waschmitteltuch bietet: signifikante Nachhaltigkeitsvorteile, komfortable Handhabung, keine Überdosierung, geringes Risiko für Kinder und dabei hohe Leistungsfähigkeit. Gegenüber herkömmlichen Waschmitteln ist es aus ökologischer Sicht besser und überzeugt bei der Waschleistung. Das Waschmitteltuch hat seinen Platz gefunden – es ist das ökologische Fertigdosierwaschmittel.

 

Kontakt:

ZENIT GmbH / Enterprise Europe Network
für Nordrhein-Westfalen
Bernd Meyer
Telefon: 0208/30004-25
E-Mail: bm@zenit.de



Kontakt zu COIN Consulting GmbH:

COIN Consulting GmbH
Fröndenberger Str. 75
58076 Menden   
Marcus Mausberg  
E-Mail:
marcus.mausberg@coin-consulting.de   
 

Innovation Center der COIN Consulting GmbH
Europark A9
47807 Krefeld
Prof. Dr. Michael Pulina
E-Mail:
michael.pulina@coin-consulting.de