DEUTSCHLAND | Nordrhein-Westfalen

 
Das weltweit größte Netzwerk für Internationalisierung
NRW.Europa - Ihr Partner für Innovation, Technologie und neue Märkte

Wildling Shoes - Mit Barfußschuhen auf dem Erfolgsweg

Zielstrebigkeit, Talent, Leidenschaft und ein wenig Glück braucht es, um innerhalb von nur dreieinhalb Jahren aus einem kleinen Start-Up ein florierendes Unternehmen mit 70 Mitarbeiterinnen zu machen. Geschafft hat das Anna Yona mit ihrer Wildling Shoes GmbH, die in Portugal hochwertige Barfußschuhe produzieren lässt. Was zunächst nur für Kinder gedacht war, begeistert in wachsendem Maße auch Erwachsene. Gestartet war die Frau, die mit drei kleinen Kindern und Ehemann ein paar Jahre in Israel gelebt hat, 2015 mit einer Crowdfundinginitiative, die 75.000 Euro einbrachte. Mitte November 2018 erhielt das in Gummersbach angesiedelte Unternehmen den mit 30.000 Euro dotierten Gründerpreis NRW.

Neben dem Produkt, das einen natürlichen Gang unterstütze, würdigte die Jury die faire Produktion der Schuhe innerhalb Europas und eine dezentrale Arbeitsweise verteilt auf ganz Deutschland, damit die mittlerweile 70 Mitarbeiter Familie und Arbeit bestmöglich miteinander vereinbaren können. Die Arbeitszeitmodelle sind flexibel, was vor allem vor dem Hintergrund, dass 80 Prozent der Beschäftigten weiblich sind, kein Zufall ist. Sondern Ergebnis der Erfahrungen, die Anna Yona ­im Laufe ihrer Selbstständigkeit selber machen musste. Als Familienunternehmen setzt sie deshalb heute auf Transparenz, Selbstbestimmtheit und Vereinbarkeit.

„Anna Yona verbindet mit ihrem selbstentwickelten Schuhkonzept persönliche Erfahrungen mit Unternehmergeist. Sie ist ein herausragendes Beispiel dafür, dass mit ausreichend Tatkraft und Mut beides geht – als echter Familienmensch das eigene Unternehmen zu gründen und so auch noch weitere familienfreundliche Arbeitsplätze zu schaffen“, würdigte NRW-Wirtschaftsminister Prof. Andres Pinkwart die Gründerin im Rahmen der Feier zur Verleihung des Gründerpreises NRW. Auf dem Erfolgsweg begleitet wurde das Start-Up von den NRW.Europa-Experten der ZENIT GmbH und der NRW.BANK. Besonders interessant waren dabei Angebote rund um die Bereiche Internationalisierung und Finanzierung.

Lesen Sie hier die ausführliche Fassung der Erfolgsgeschichte von Anna Yona, Geschäftsführerin von Wildling Shoes

Autor

Anja Waschkau, ZENIT GmbH

aw@zenit.de

Datum

Kategorie

Nordrhein-Westfalen Lokalnachrichten

Soziale Medien