DEUTSCHLAND | Nordrhein-Westfalen

 
Das weltweit größte Netzwerk für Internationalisierung
NRW.Europa - Ihr Partner für Innovation, Technologie und neue Märkte

+++ In 1…2…3… Minuten gelesen +++

Staatliche Unterstützung in der Corona-Krise für Unternehmen in den USA

Allgemeines:

Die USA sind weltweit am stärksten von der Corona-Pandemie betroffen. Die US-Regierung stellt Unternehmen weitreichende Hilfsprogramme zur Verfügung. Das Konjunkturprogramm „Coronavirus Aid, Relief and Economic Security“ (CARES) nimmt dabei eine zentrale Rolle ein. Auch Tochtergesellschaften deutscher Unternehmen können an den CARES-Fördermaßnahmen partizipieren.

Förderung von KMU:

Kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) mit weniger als 500 Mitarbeitern, die durch die Corona-Krise in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten sind, können zinsgünstige Kredite erhalten. Die Antragstellung erfolgt über die Hausbanken. Darlehen, die zur Auszahlung von Gehältern und Sozialversicherungsabgaben zwischen dem 1. März und 30. Juni 2020 eingesetzt werden, sind von der Rückzahlung befreit.  

Die U.S. Small Business Administration (SBA), die staatliche Behörde zur Förderung von KMU, stellt auf Ihrer Homepage weiterführende Informationen zur staatlichen Hilfe bereit: https://www.sba.gov/page/coronavirus-covid-19-small-business-guidance-loan-resources

Die regionalen Wirtschafsförderungsagenturen der SBA, die Small Business Development Centers (SBDC), gewähren Zuschüsse für Weiterbildungsmaßnahmen und Beratungsleistungen: https://bit.ly/3bKBAUZ

Förderung von größeren Unternehmen:

Betriebe mit mehr als 500 Mitarbeitern können Darlehen und Staatsbürgschaften in Anspruch nehmen. Diese Unternehmen können einen zeitlichen Aufschub der Einkommensteuer sowie eine befristete Befreiung von Steuervorauszahlungen beantragen.

Nützliche Kontakte:

Select USA

Staatliche Investitionsförderagentur des Handelsministeriums der USA

https://www.selectusa.gov/State-Investment-Officials

U.S. Small Business Administration (SBA)

US-Bundesbehörde zur Unterstützung von KMU

https://www.sba.gov/

NRW.Europa/ ZENIT GmbH

Vermittlung von Handels- und Kooperationspartnern im Ausland

https://www.zenit.de/beratung/internationalisierung/kooperationspartnervermittlung/

Redaktion: NRW.Europa (NRW.BANK), Telefon: +49 211 91741-4000, E-Mail: europa@nrwbank.de

Autor

Dr. Klaus-Hendrik Mester

klaus-hendrik.mester@nrwbank.de

Datum

Kategorie

Nordrhein-Westfalen Lokalnachrichten

Soziale Medien