DEUTSCHLAND | Nordrhein-Westfalen

 
Das weltweit größte Netzwerk für Internationalisierung
NRW.Europa - Ihr Partner für Innovation, Technologie und neue Märkte

Hören, sehen und lesen

Das NRW.Europa-Team trägt mit verschiedenen Instrumenten wie Newslettern, Länderförderinformationen, themenbezogenen Förderinformationen und Pressemitteilungen dazu bei, Akteure aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie Medienvertreter und Multiplikatoren über Angebote und wichtige Nachrichten zu informieren. Wir stellen hier auch Unternehmen und Forschungseinrichtungen vor, die wir mit unseren Dienstleistungen ein Stück in Richtung Europa erfolgreich beratend begleiten konnten.

weiterlesen
Anja Waschkau, ZENIT GmbH Nordrhein-Westfalen Lokalnachrichten

Außenwirtschaftsförderinstrumente des Bundes bewähren sich in der Krise – in NRW unterstützt ZENIT

Die Exportkredit- und Investitionsgarantien des Bundes haben im Pandemiejahr 2020 einen wichtigen Beitrag zur Stützung der deutschen Wirtschaft und zum Erhalt von Arbeitsplätzen in Deutschland geleistet und sich als verlässliche und belastbare Instrumente der Außenwirtschaftsförderung erwiesen.

weiterlesen
Silke Schönfuß Nordrhein-Westfalen Lokalnachrichten

PITCCH – Aufruf zu Lösungsvorschlägen im Technologiesektor für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und Startups

Die internationale und von mehreren europäischen Partnern initiierten „Open Innnovation Plattform“ PITCCH stellt sieben Großunternehmen vor, die Kooperationspartner für ihre Unternehmerischen Herausforderungen suchen. Angesprochen sind insbesondere KMU und Startups, die sich mit Ihren innovativen…

weiterlesen
Andrea Dohle, ZENIT GmbH Nordrhein-Westfalen Lokalnachrichten

Gemeinsame Auftaktkonferenz zum Start des EU-Rahmenprogramms „Horizont Europa“

Das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und das Bundesministerium für Bildung und Forschung stellen im Rahmen einer digitalen Auftaktveranstaltung am 08.02.2021 die Ausrichtung des neuen EU-Rahmenprogramms für Forschung und Innovation Horizont Europa vor. Zu diesem…

weiterlesen
Nordrhein-Westfalen Lokalnachrichten

MEDICA Healthcare Brokerage Event 2020 - Virtuell noch bis zum 29.03.2021

Die MEDICA ist die weltgrößte und bedeutendste Fachmesse im Bereich Medizin. Seit 21 Jahren veranstaltet ZENIT in Zusammenarbeit mit weiteren europäischen und internationalen Partnern des Enterprise Europe Networks eine Kooperationsbörse.

weiterlesen
Andrea Dohle, ZENIT GmbH Nordrhein-Westfalen Lokalnachrichten

EU Kommission eröffnet Horizont Europa / Horizon Europe (#HorizonEU)

Jedes große Projekt beginnt mit einer Idee! Am 2. Februar 2021 wurde das neue Rahmenprogramm für Forschung und Innovation feierlich von der Europäischen Kommission eröffnet. 95,5 Millarden Euro stehen für die nächsten sieben Jahre zur Verfügung, um neue innovative Projekte auf den Weg zu bringen.

weiterlesen
Simon Rock Nordrhein-Westfalen Lokalnachrichten

Brexit-Deal: Das ändert sich für Unternehmen

Zum 01.02.2020 hat das Vereinigte Königreich (UK) die EU verlassen. Nach der Brexit-Übergangsphase ist das UK seit dem 01.01.2021 auch nicht mehr Mitglied des EU-Binnenmarkts sowie der Zollunion. Um einen ungeregelten Austritt zu verhindern, haben sich die EU und UK auf einen Handels- und…

weiterlesen
Andrea Dohle, ZENIT GmbH Nordrhein-Westfalen Lokalnachrichten

Großer Launch Event der Europäischen Kommission zum Start von Horizon Europe

Heute, am 2. Februar 2021, hat die Europäische Kommission unter der portugiesischen EU-Ratspräsidentschaft das neue Rahmenprogramm für Forschung und Innovation Horizon Europe (HorizonEU) mit einer großen Online-Veranstaltung und vielen prominenten Rednern feierlich eröffnet.

weiterlesen
Heike Hoffzimmer Nordrhein-Westfalen Lokalnachrichten

#Horizon2020nrw - Neuer Newsletter erschienen

Das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und das Bundesministerium für Bildung und Forschung laden Sie ein, am 8. Februar 2021 an der gemeinsamen nationalen Auftaktveranstaltung zum Start des neuen EU-Rahmenprogramms für Forschung und Innovation "Horizont Europa"…

weiterlesen
Simon Rock, NRW.BANK Nordrhein-Westfalen Lokalnachrichten

Vereinbarung der Welthandelsorganisation (WTO) erleichtert Zollabbau für Arzneimittel

Mit der gestiegenen Nachfrage nach Medizinprodukten, hauptsächlich verursacht durch die Corona-Pandemie, verstärkt sich in vielen Staaten die Tendenz zu protektionistischen Maßnahmen in Hinblick auf den eigenen Gesundheitsmarkt.