DEUTSCHLAND | Nordrhein-Westfalen

 
Das weltweit größte Netzwerk für Internationalisierung
NRW.Europa - Ihr Partner für Innovation, Technologie und neue Märkte

Hören, sehen und lesen

Das NRW.Europa-Team trägt mit verschiedenen Instrumenten wie Newslettern, Länderförderinformationen, themenbezogenen Förderinformationen und Pressemitteilungen dazu bei, Akteure aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie Medienvertreter und Multiplikatoren über Angebote und wichtige Nachrichten zu informieren. Wir stellen hier auch Unternehmen und Forschungseinrichtungen vor, die wir mit unseren Dienstleistungen ein Stück in Richtung Europa erfolgreich beratend begleiten konnten.

weiterlesen
Simon Rock, NRW.BANK Nordrhein-Westfalen Lokalnachrichten

Vereinbarung der Welthandelsorganisation (WTO) erleichtert Zollabbau für Arzneimittel

Mit der gestiegenen Nachfrage nach Medizinprodukten, hauptsächlich verursacht durch die Corona-Pandemie, verstärkt sich in vielen Staaten die Tendenz zu protektionistischen Maßnahmen in Hinblick auf den eigenen Gesundheitsmarkt.

weiterlesen
Andrea Dohle, ZENIT GmbH Nordrhein-Westfalen Lokalnachrichten

Access2Markets - Portal der EU informiert zu allen Handelsabkommen der EU

Vom Halberstädter Würstchen bis zum französischen Wein: #EUTrade-Abkommen schützen geografische Angaben (GIs). Tatsächlich ist der Anteil von GIs an EU-Exporten von 2010 bis 2017 um 56 % gestiegen. Mehr auf #Access2Markets

weiterlesen
Anja Waschkau, ZENIT GmbH Nordrhein-Westfalen Lokalnachrichten

Neue Außenwirtschaftsstrategie des Landes NRW: ZENIT und NRW.BANK als Partner mit dabei

Am 13. Januar stellten NRW-Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart und Felix Neugart, Geschäftsführer von NRW.Global Business, der zentralen Agentur der Außenwirtschaftsförderung, die neue Strategie vor. Um die Wirtschaft des Landes bestmöglich aufzustellen, soll künftig nicht mehr länder-,…

weiterlesen
Katharina Fuchs, ZENIT GmbH Nordrhein-Westfalen Lokalnachrichten

Neue Broschüre: Förderinstrumente für die Life Sciences

Fördermittel im Bereich der Lebenswissenschaften werden von verschiedensten Fördergebern (z. B. EU Kommission, BMBF, BMWi) mit zum Teil sehr unterschiedlichen Zielsetzungen zur Verfügung gestellt. Neben internationalen Kooperationen, die von Antragsstellern gefordert werden kann, geht es bei…

weiterlesen
Johannes Böhmer, ZENIT GmbH Nordrhein-Westfalen Lokalnachrichten

Online-Seminar zum EU-Innovation Fund: Förderung marktnaher Technologien zur Treibhausgasreduktion

Über den Innovation Fund will die EU zwischen 2020 und 2030 über 10 Mrd. EUR in eine klimaneutrale Zukunft investieren. Der aktuelle Call richtet sich an Kleinprojekte mit marktreifen Lösungen im Bereich innovativer Klimaschutztechnologien. Ein Webinar des Enterprise Europe Network am 20. Januar…

weiterlesen
Andrea Dohle, ZENIT GmbH Nordrhein-Westfalen Lokalnachrichten

NRW.Europa - Erfolge aus der Praxis des Enterprise Europe Network in Nordrhein-Westfalen

Dieses neue Video veranschaulicht in bewegten Bildern und durch die Beispiele langjähriger Kundenbeziehungen wie NRW.Europa als Knotenpunkt des Enterprise Europe Network dazu beiträgt, dass Nordrhein-Westfalen als eines der wissenschafts- und wirtschaftsstärksten Bundesländer in den vergangenen…

weiterlesen
Nordrhein-Westfalen Lokalnachrichten

Publikation: Fördermöglichkeiten für Internationalisierung der Gesundheitswirtschaft

Das neue NRW.Europa-Themenheft informiert über Unterstützungsmöglichkeiten für Unternehmen der Gesundheitsbranche, die Märkte im Ausland erschließen. Zudem erfolgt ein Blick auf Förder- und Finanzierungsinstrumente für deutsche Unternehmen in ausgewählten Ländern.

weiterlesen
Heike Hoffzimmer Nordrhein-Westfalen Lokalnachrichten

#Horizon2020nrw Newsletter Dezember erschienen

Horizon 2020, Horizon Europe und der Europäische Forschungsraum – unser Newsletter bringt Sie auf den aktuellen Stand. Wir informieren u.a. zur Verlängerung der Frist des Ralf-Dahrendorf-Preises. Forschende können sich bis zum 26. Februar 2021 bewerben.

weiterlesen
Johannes Böhmer, ZENIT GmbH Nordrhein-Westfalen Lokalnachrichten

ESER-Ausschreibung 2021 veröffentlicht: EU fördert soziale Innovationen in Städten und Gemeinden

Die EU-Kommission hat eine neue Ausschreibung im Bereich Sozialunternehmertum veröffentlicht. Zielgruppe sind Regionen, Städte und Gemeinden. Mit den European Social Economy Regions (kurz ESER) soll ein Netzwerk geschaffen werden, in dem sich Städte und Regionen grenzüberschreitend austauschen und…