DEUTSCHLAND | Nordrhein-Westfalen

 
Das weltweit größte Netzwerk für Internationalisierung
NRW.Europa - Ihr Partner für Innovation, Technologie und neue Märkte

Internationalisierung im Gesundheitsmarkt

Der Gesundheitsmarkt ist nicht zuletzt aufgrund der Covid-19-Pandemie verstärkt in den Fokus gerückt. Dabei spielt auch die Exportorientierung deutscher Unternehmen in diesem Sektor eine wichtige Rolle. So betrug 2019 das Exportvolumen im Gesundheitssektor über 130 Mrd. Euro. Doch welche Chancen ergeben sich für Unternehmen bei Internationalisierungsvorhaben und wel-che Fördermöglichkeiten existieren hier? Antworten hierauf soll das von Medizin.NRW und NRW.BANK im Rahmen von NRW.Europa organisierte Web-Seminar liefern.

Der Gesundheitsmarkt ist nicht zuletzt aufgrund der Covid-19-Pandemie verstärkt in den Fokus gerückt. Dabei spielt auch die Exportorientierung deutscher Unternehmen in diesem Sektor eine wichtige Rolle. So betrug 2019 das Exportvolumen im Gesundheitssektor über 130 Mrd. Euro.

Doch welche Chancen ergeben sich für Unternehmen bei Internationalisierungsvorhaben und welche Fördermöglichkeiten existieren hier?

Antworten hierauf soll das von Medizin.NRW und NRW.BANK im Rahmen von NRW.Europa organisierte Web-Seminar liefern.

 

Die Teilnahme ist kostenlos.

Agenda

 

14:00 Uhr       Begrüßung

Petra Milesevic, NRW.BANK

Dr. Patrick Guidato, Cluster Medizin.NRW

14:05 Uhr       Internationalisierung: Unterstützungsmöglichkeiten durch das Cluster Medizin.NRW

Dr. Patrick Guidato, Cluster Medizin.NRW

Dr. Katja Kuhlmann, Cluster Medizin.NRW

14:25 Uhr       Weitere Förder- und Finanzierungsinstrumente des Auslandsgeschäfts

Simon Rock, NRW.BANK

14:40 Uhr       Erfahrungen auf dem internationalen Gesundheitsmarkt

Michael Apel, Miltenyi Biotec B.V. & Co. KG

14:55 Uhr       Offene Fragerunde

15:00 Uhr       Ende der Veranstaltung

Datum

Kontakt

Simon Rock (NRW.BANK / NRW.Europa)

simon.rock@nrwbank.de

0211 91741 1406

Soziale Medien

 

1