DEUTSCHLAND | Nordrhein-Westfalen

 
Das weltweit größte Netzwerk für Internationalisierung
NRW.Europa - Ihr Partner für Innovation, Technologie und neue Märkte

InfraTech und TUS Expo in Essen: Kooperationspartner finden beim B2B-InfraMatch

Die vierte Auflage der Fachmesse InfraTech Germany, die vom 14. bis 16. Januar 2020 in der Messe Essen unter dem Motto "Infrastrukturen erhalten und ausbauen" stattfindet, beschäftigt sich mit der Infrastruktur in ihrem gesamten Umfang.

Die vier thematischen Schwerpunkte bilden:

  • Tiefbau, Straßenbau und Wasserbau
  • Ver- und Entsorgung
  • Öffentliche Raumgestaltung und Mobilität
  • Energie und Umwelt (Energieeffizienz, E-Mobility)

Teil der Messe ist dieses Jahr die TUS Expo, welche sich der der Überwachung, Instandhaltung und dem Management sicherer Infrastrukturen durch unbemannte Luftfahrzeuge bzw. Drohnen widmet.  Die TUS Expo dient als Business-Plattform, auf der alle Interessengruppen aus dem Infrastrukturbereich sowie der unbemannten und robotergestützten Industrie zusammenkommen. Mit Blick auf die Anwendungen von UAVs bringt die Ausstellung  Dienstleister, Hardwarehersteller und Softwareentwickler zusammen, um die Herausforderungen und die Zukunft zu diskutieren, die beide Branchen gemeinsam haben. Im Fokus stehen auch Kooperationsmöglichkeiten mithilfe von Erdbeobachtungsdaten.

Schwerpunkte:

  • Mapping and surveying
  • Smart Cities
  • Inspection and maintenance
  • A.I.
  • Big Data
  • Automation

Anbieter:

  • Hardwarehersteller
  • Softwareentwickler
  • Dienstleister
  • Universitäten und Forschungseinrichtungen

Anwender:

  • Infrastrukturunternehmen
  • Projektentwickler
  • Öffentliche Verwaltungen
  • Ingenieure, Architekten und Berater
  • Finanz- und Versicherungsinstitute
  • Universitäten und Forschungseinrichtungen.

Sowohl Besucher/-innen der InfraTech als auch der TUS Expo lädt das Enterprise Europe Network herzlich zu einem internationalen B2B-Matchmaking am 14. und 15. Januar 2020 ein.

Für das Matchmaking können vorab bilaterale Gespräche Teilnehmenden über ein Online-Tool gebucht werden.

Die Kooperationsbörse ermöglicht:

  • Neue Geschäftskontakte mit Anbietern und Anwendern innovativer Technologien
  • Finden von Partnern für zukünftige Forschungs- und Entwicklungsprojekte
  • Effizientes Zeitmanagement durch konkrete Suchanfragen und Vorabauswahl der Gesprächspartner

Anmeldung: 

Die Anmeldung zum Matchmaking sowie die Vereinbarung der Gesprächstermine erfolgt mittels der Online-Plattform https://inframatch-2020.b2match.io/

Hier können Kooperationsprofile und spezifische Suchanfragen angelegt sowie Gesprächspartner/-innen ausgewählt oder Gesprächsanfragen bestätigt/abgelehnt werden. Kurz vor der Veranstaltung werden die individuellen Gesprächstermine versandt.

Die Teilnahme am B2B-Matchmaking ist kostenfrei. Eine Anmeldung über die Seite der Messe ist zusätzlich notwendig.

Weitere Informationen zur Infratech und TUS Expo

Datum

Ort

Messe Essen

Norbertstraße 2

45131 Essen

Germany

Kontakt

ZENIT GmbH / NRW.Europa (Johannes Böhmer)

jb@zenit.de

0208/30004-12

Soziale Medien