DEUTSCHLAND | Nordrhein-Westfalen

 
Das weltweit größte Netzwerk für Internationalisierung
NRW.Europa - Ihr Partner für Innovation, Technologie und neue Märkte

Kooperationsbörse "Science meets Economy" bei der esib 2022

B2B-Gespräche in der Session „Science meets Economy“ - eine ideale Gelegenheit, um in vorab vereinbarten Treffen vielversprechende Kontakte zu knüpfen.

Sie sind in der industriellen Biotechnologie tätig? Sie wünschen sich eine Veranstaltung, die nicht nur die Wissenschaft abdeckt, sondern sich auch mit den Bedürfnissen der Industrie, den wirtschaftlichen Anforderungen, den Finanzierungsmöglichkeiten oder den politischen Bestrebungen befasst und dennoch Raum für Networking lässt?

Dann kommen Sie zur European Summit of Industrial Biotechnology (esib2022). Sie findet vom 14. bis 16. November 2022 zum 4. Mal in Graz statt.

Die esib hat diesmal zwei Schwerpunkte

  • Trends in Biopharma
  • Trends in der Bioökonomie

Weitere Themen sind

  • Impfstoffe für neu auftretende Viruserkrankungen
  • Fleisch der Zukunft
  • Digitalisierung des Enzym-Engineering
  • Technische Umsetzung der Clean Meat Protein-Produktion
  • Aufbau einer neuen Zukunft: CO2-basierte Bioprozesse
  • Lebenszyklus-Nachhaltigkeitsbewertung – Best Practice in der Biotechnologie
  • Trends in Citizen Science: Wissenschaft & Kunst

Es werden mehr als 500 internationale TeilnehmerInnen aus Wirtschaft und Wissenschaft, Industrie und Politik erwartet, die im Bereich der industriellen Biotechnologie wertvolle
Informationen erhalten.

Das Enterprise Europe Network organisiert am 15. November abends wieder die B2B-Gespräche in der Session „Science meets Economy“. Eine Registrierung zur esib Konferenz ist Voraussetzung für die Teilnahme an den B2B-Meetings. Für die Anmeldung zur Konferenz gibt es einen Early Bird-Tarif bis 31. August 2022!

Die Anmeldung für die B2B-Gespräche läuft über die Website https://esib2022.b2match.io/signup. Die Event-Sprache ist Englisch.

 

Datum

Ort

Messe Congress Graz

Messeplatz 1

8010 Graz

Österreich

Kontakt

ZENIT GmbH / NRW.Europa (Astrid Pauli)

ap@zenit.de

0208/30004–42

Soziale Medien

 

1