DEUTSCHLAND | Nordrhein-Westfalen

 
Das weltweit größte Netzwerk für Internationalisierung
NRW.Europa - Ihr Partner für Innovation, Technologie und neue Märkte

Europäische Fördernischen erkennen und nutzen: Cascade Funding im IKT-Bereich

Unter dem Stichwort Cascade Funding will NRW.Europa Ihnen eine besondere Form von Fördermitteln vorstellen. Bundes-, Landes-und europäische Förderprogramme werden anspruchsvoller und komplexer im Projekt Design. Für viele bedarfsgetriebene kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit technologischen Hintergrund ist es schwierig und aufwendig Programmnischen zu erkennen und erfolgreich zu besetzen. Gleichzeitig ist die Finanzierung von Innovation wichtig und oftmals ein entscheidender Wettbewerbsvorteil.

Cascade Funding bietet hier eine Möglichkeit: Man bewirbt sich nicht auf das eigentliche Projekt, sondern auf in Groß-Projekten annoncierte Ausschreibungen. Vorteilhaft dabei ist, dass die Eingrenzung klarer, die Projektzyklen kürzer und die Inhalte näher am Tagesgeschäft sein können. Förder-Wahrscheinlichkeiten sind höher, weil die Ausschreibungen inhaltlich stark eingegrenzt sind. Auf der anderen Seite muss man kurzfristig auf Ausschreibungen reagieren, mit kleineren Budgets arbeiten und sich mit den individuellen Anforderungen der Ausschreibung auseinandersetzen.

Im Webinar leisten die Referenten Jan Pohl und Tim Schüürmann, beide NRW.Europa/ZENIT GmbH, zweierlei:

  • Ableitungen und Eingrenzung von Cascade Funding in den Förderprogrammen
  • Für den Bereich IKT eine Übersicht an aktuellen Beteiligungsmöglichkeiten für kleine und dynamische IKT Projekte.

Die Veranstaltung spricht Forschungs- und Entwicklungspersonal an, das in KMU und Forschungseinrichtungen in Nordrhein-Westfalen arbeitet. Thematisch bedient das Webinar den Bereich Informations- und Kommunikationstechnologien. Stichworte sind: Produktion, Digitalisierung, CPH und IOT-Anwendungen, Robotik, Künstliche Intelligenz.

Wir stellen außerdem vor, wie NRW. Europa Ihnen beim Zugang zu diesen Fördermitteln helfen kann.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Teilnehmer aus Nordrhein-Westfalen kostenfrei.
Für Teilnehmer aus anderen Bundesländern erheben wir eine Teilnahmegebühr von 50 € zuzüglich Mehrwertsteuer, die auch bei nicht Teilnahme ohne schriftliche Abmeldung 24 Stunden vor der Veranstaltung fällig wird. Die Stellung von Ersatzteilnehmern ist zulässig. Nach Prüfung Ihrer Anmeldedaten senden wir Ihnen einen Link zu, mit dem Sie sich zu der Veranstaltung einwählen können. Das Webinar wird über ZOOM gehostet.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie auf der Webseite
https://horizont.zenit.de/events/cascade-funding/

Datum

Ort

digital über Zoom

Kontakt

ZENIT GmbH / NRW.Europa (Jan Pohl)

jp@zenit.de

0208 30004 76

Soziale Medien

 

1