DEUTSCHLAND | Nordrhein-Westfalen

 
Das weltweit größte Netzwerk für Internationalisierung
NRW.Europa - Ihr Partner für Innovation, Technologie und neue Märkte

Energiemarkt Japan - 3. Seminar: Erneuerbare Energien in Fukushima und NRW

Anlässlich des Delegationsbesuches aus der Präfektur Fukushima zur Messe E-world laden wir deutsche Unternehmen und Organisationen ein, sich über den japanischen Energiemarkt zu informieren und sich mit den japanischen Gästen auszutauschen. Im Rahmen der Veranstaltung wird das Energiekonzept der Präfektur Fukushima sowie verschiedene Finanzierungs- und Förderinstrumente für Projekte und Investitionen im Energiebereich in Japan vorgestellt. Außerdem präsentieren sich die japanischen E-world-Aussteller.

Im Rahmen der Veranstaltung wird das Energiekonzept der Präfektur Fukushima sowie verschiedene Finanzierungs- und Förderinstrumente für Projekte und Investitionen im Energiebereich in Japan vorgestellt.

Die Präfektur Fukushima möchte bis 2040 ihren kompletten Verbrauch an Primärenergie aus erneuerbaren Energien bestreiten. Die Präfektur bietet deshalb zusätzlich zum nationalen Fördersystem attraktive Programme für ausländische Unternehmen und Investoren. Laut Premierminister Abe soll Fukushima Hauptproduktionsort von grünem Wasserstoff in Japan werden. Dieser soll bei den Olympischen Sommerspielen 2020 im öffentlichen Verkehr zum Einsatz kommen.

Die Veranstaltung wird durch eine Deutsch-Japanisch Simultanübersetzung begleitet.

Datum

Ort

NRW.BANK - Düsseldorf

Kavalleriestr. 22

40213 Düsseldorf

Deutschland

https://goo.gl/maps/FfaCU3jVYf92

Kontakt

NRW.BANK / NRW.Europa (Justus Schünemann)

justus.schuenemann@nrwbank.de

0211-91741 7230

Soziale Medien