DEUTSCHLAND | Nordrhein-Westfalen

 
Das weltweit größte Netzwerk für Internationalisierung
NRW.Europa - Ihr Partner für Innovation, Technologie und neue Märkte

EU-Förderung konkret

EU-Förderinstrumente für umweltfreundliche Mobilität

Diese Ausgabe der Themenreihe „EU-Förderung konkret“ erscheint pünktlich zur Europäischen Mobilitätswoche 2018, die unter dem Motto "Mix and Move" steht. Auch in unserer Publikation finden Sie einen Mix europäischer Förderinstrumente für eine umweltfreundliche Mobilität. Anhand konkreter Projekte zeigen wir auf, wie die Mittel aus diesen Förderprogrammen für die verschiedensten Mobilitätsthemen eingesetzt werden. Des Weiteren finden Sie eine Auswahl von Förderinstrumenten des Bundes und aus NRW. Und wenn Sie nicht wissen, was es mit der Europäischen Mobilitätswoche auf sich hat, Jerome Simpson, der Projektleiter dieser EU-Kampagne, informiert darüber, und Sie erfahren, wie NRW-Kommunen in dieser Woche aktiv sind.

Klicken Sie auf das Bild, um den PDF-Download zu starten.

Wenn Sie immer die aktuellste Ausgabe bei Erscheinen erhalten möchten, können Sie diese >> hier abonnieren.

KMU-Förderinstrumente in ausgewählten EU-Ländern

In der aktuellen Sommer-Ausgabe unserer Themenreihe „EU-Förderung konkret“ stellen wir Ihnen Förderprogramme für kleine und mittlere Unternehmen in sieben EU-Mitgliedstaaten vor. Sie erfahren, welche Förderprogramme Sie bei einem Unternehmensengagement in Bulgarien, Frankreich, den Niederlanden, Polen, Rumänien, Spanien und Ungarn nutzen können. Des Weiteren informieren wir Sie über die Kohäsions- und Strukturpolitik der Europäischen Union.

Klicken Sie auf das Bild, um den PDF-Download zu starten.

Wenn Sie immer die aktuellste Ausgabe bei Erscheinen erhalten möchten, können Sie diese >> hier abonnieren.

Förder- und Finanzierungswegweiser Internationalisierung (Update Januar 2018)

Die überarbeitete Version der Sommerausgabe 2016 unseres Themenhefts begleitet kleine und mittlere Unternehmen bei der Vorbereitung und Finanzierung ihres Auslandsgeschäfts. Es bietet einen Einblick in die wichtigsten Phasen von Internationalisierungsprozessen und Leser erfahren, welche öffentlichen Förder- und Finanzierungsprodukte sie in jeder Phase nutzen können und wo sie Beratung und Unterstützung erhalten. Berücksichtigt werden Förder- und Finanzierungsprodukte sowie Beratungsstellen der Europäischen Union, des Bundes und des Landes Nordrhein-Westfalen.

Klicken Sie auf das Bild, um den PDF-Download zu starten.

Wenn Sie immer die aktuellste Ausgabe bei Erscheinen erhalten möchten, können Sie diese >> hier abonnieren.

Europäische Förderprogramme für die Fachkräfteentwicklung in KMU

Das diesjährige Winterheft 2017 unseres Themenhefts „EU-Förderung konkret“ gibt Ihnen einen Überblick zu der Bildungs- und Beschäftigungspolitik der Europäischen Union und stellt Ihnen Europäische Förderprogramme sowie ausgwählte Programme auf Bundes- und NRW-Ebene vor.

Klicken Sie auf das Bild, um den PDF-Download zu starten.

Wenn Sie immer die aktuellste Ausgabe bei Erscheinen erhalten möchten, können Sie diese >> hier abonnieren.

Finanzierungsalternativen für kleine und mittlere Unternehmen in Europa

Die diesjährige Sommerausgabe 2017 unseres Themenhefts „EU-Förderung konkret“ stellt Ihnen verschiedene Finanzierungsalternativen für Unternehmen in Europa vor. Darüber hinaus berichten elf Unternehmer aus sieben Ländern über ihre Erfahrungen mit diesen Finanzierungsinstrumenten.

Die vorliegende Ausgabe entstand mit Unterstützung unserer Kollegen des Enterprise Europe Network in den einzelnen Ländern, die für uns den Kontakt zu den Unternehmen und den Finanzierungsanbietern herstellten und diese zum Teil auch selbst interviewten. Es erwarten Sie viele interessante Geschichten und nützliche Informationen.

Klicken Sie auf das Bild, um den PDF-Download zu starten.

Wenn Sie immer die aktuellste Ausgabe bei Erscheinen erhalten möchten, können Sie diese >> hier abonnieren.