DEUTSCHLAND | Nordrhein-Westfalen

 
Das weltweit größte Netzwerk für Internationalisierung
NRW.Europa - Ihr Partner für Innovation, Technologie und neue Märkte

VERSCHOBEN - 15.10.2020 - 17.10.2020 - Medical Taiwan – geförderte Konditionen für Kooperationsbörse und europäische Delegationsreise

Auf Initiative des ZENIT-Internationalisierungsexperten Juan Carmona-Schneider bietet das Enterprise Europe Network gemeinsam mit der Außenhandelsorganisation Taiwans, der TAITRA, zwei auch für NRW-Unternehmen interessante Angebote. Wer in Südostasien oder Ostasien Fuß fassen möchte, sollte sich daher weder die Medical Taiwan Trade Show in Taipeh vom 15. bis 17. Oktober 2020 als auch die Kooperationsbörse am 15. Oktober 2020 entgehen lassen.

Europäischen Unternehmen bzw. Distributoren bieten die beiden Veranstaltungen Gelegenheit, in einen persönlichen Dialog mit taiwanesischen und anderen asiatischen Unternehmen zu treten und nachhaltige Kooperationen anzubahnen. Die Delegationsteilnehmer*innen besuchen unter anderem die Eröffnungszeremonie. Darüber hinaus wird es eine Guided Tour und eine individuelle Betreuung geben.

Nach dem ersten Event dieser Art im letzten Jahr haben europäische Aussteller erstmalig die Möglichkeit, sich zu stark subventionierten Preisen auf einem europäischen Gemeinschaftsstand zu präsentieren. Übernommen werden können unter anderem die Kosten für die Übernachtungen vor Ort, in speziellen Fällen auch die Flugkosten. Anträge lassen sich über ZENIT oder direkt bei TAITRA in Düsseldorf (Frau Frances Lin, E-Mail: franceslin@taitra.org.tw) stellen.

Weitere Informationen zur Messe finden Sie hier.

Datum

Kontakt

ZENIT GmbH / NRW.Europa (Juan J. Carmona-Schneider)

jc@zenit.de

++49 208 30004-54

Soziale Medien