DEUTSCHLAND | Nordrhein-Westfalen

 
Das weltweit größte Netzwerk für Internationalisierung
NRW.Europa - Ihr Partner für Innovation, Technologie und neue Märkte

EACP Virtual B2B 2022 “Survival of the Greenest - The Path to Carbon-Neutral Aviation”: Online-Konferenz und Matchmaking zum Thema Luftfahrt der Zukunft

Aufbauend auf dem großen Erfolg der EACP Virtual B2B Konferenz im Jahr 2021 mit rund 1000 Teilnehmenden geht die Veranstaltung des Enterprise Europe Network und der European Aerospace Cluster Partnership, einem Zusammenschluss von 18 europäischen Clustern der Luft- und Raumfahrt, in die zweite Runde.

Vom 21. bis 23. September 2022 werden Unternehmen und Stakeholder aus der ganzen Welt online zu einer halbtägigen Konferenz zusammenkommen, gefolgt von zwei Tagen mit bilateralen virtuellen B2B-Sitzungen zur Vernetzung und Erschließung von neuen Kontakten für Geschäftsbeziehungen oder Entwicklungsprojekte. Das Thema der diesjährigen B2B-Konferenz unter dem Titel „Survival of the Greenest - The Path to Carbon-Neutral Aviation“ ist die nachhaltige Luftfahrt.

Nach einer kurzen Einführung wird das Thema mit zwei exklusiven Panels vertiefen. Das erste Panel "Mapping the Road to Sustainable Aviation" wird die Situation aus der Sicht von OEMs und Fluggesellschaften beleuchten und die Herausforderungen und Chancen der nachhaltigen Luftfahrt aufzeigen. Das zweite Panel "Enabling Sustainable Aviation - Roles and Perspectives of Technology Providers" wird sich dann eingehend mit den Technologien befassen, die für diesen Weg erforderlich sind.

Das Online-Matchmaking ist für alle Interessenten offen. Hier werden Teilnehmende die Möglichkeit haben, neue Kontakte zu knüpfen und potenzielle Kooperationspartner zu treffen (bilaterale Online-Video-Calls)

Vorteile des Matchmakings:

  • Kontakt mit Anbietern und Anwendern innovativer Technologien aus ganz Europa in 1:1 Videogesprächen über eine zentrale Plattform
  • Finden von Partnern für zukünftige Geschäftsbeziehungen sowie Forschungs- und Entwicklungsprojekte
  • Effizientes Zeitmanagement durch konkrete Suchanfragen und Vorabauswahl der Gesprächspartner

Die Veranstaltung richtet sich an Hersteller/-innen, Entwickler/-innen, Investoren/Investorinnen, Entscheidungsträger/-innen, Experten/Expertinnen und Endanwender/-innen aus Unternehmen, Verbänden und Wissenschaftseinrichtungen mit Bezug zur Luftfahrt.

Themenschwerpunkte:

  • Components
  • Materials
  • New mobility
  • Disrupting propulsion
  • New Space
  • Advanced Manufacturing
  • Cutting edge Services
  • Digitalisation & 4.0
  • MRO – Maintenance, Repair & Overhaul
  • RPAS – Remotely Piloted Aircraft System

Die Anmeldung zur Konferenz sowie zur optionalen Kooperationsbörse erfolgt mittels der Online-Plattform B2match: https://eacp-aerospace-2022.b2match.io/

Hier können Kooperationsprofile und spezifische Suchanfragen angelegt sowie Gesprächspartner/-innen ausgewählt oder Gesprächsanfragen bestätigt/abgelehnt werden. Kurz vor der Veranstaltung werden die individuellen Gesprächstermine versandt.

Für weitere Informationen: B2B Meetings - How does it work?

Das Konferenzprogramm wird zeitnah veröffentlicht.

Veranstaltungssprache ist Englisch. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Ansprechpartner für Teilnehmende aus NRW:

Johannes Böhmer
jb@zenit.de
Tel.: 0208 30004-12

Datum

Ort

Online Event

Kontakt

ZENIT GmbH / NRW.Europa (Johannes Böhmer)

jb@zenit.de

0208/30004-12

Soziale Medien

 

1