EEN Nordrhein-Westfalen https://nrweuropa.de Nachrichten des EEN Nordrhein-Westfalen DE Thu, 09 Jul 2020 22:47:01 +0200 Thu, 09 Jul 2020 22:47:01 +0200 TYPO3 EXT:news news-1453 Geschützt: DIGI-B-CUBE – digitale Transformation von Produkten und Dienstleistungen im Bereich Gesundheit und Medizin https://nrweuropa.de/2b7265234fea1572419cda2b13981cc5.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=1453&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail Im Projekt DIGI-B-CUBE lösen kleine und mittlere Unternehmen aus den Themenfeldern Biobanking, Bioimaging und Biosensing zusammen mit Unternehmen aus dem IT-Sektor technologische Fragestellungen. news-1446 Projekt zur zirkulären Wertschöpfung soll das Ruhrgebiet innovieren https://nrweuropa.de/e673dc9a64eebc1ff23dc1a5017d7445.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=1446&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail Eine Welt ohne Abfälle, in der schadstofffreie Materialien und Stoffe in Kreisläufen geführt werden, ist bislang lediglich ein Traum. Diesem näherzukommen hat sich das „reWIR-Bündnis“ vorgenommen, das für die Entwicklung des Konzepts „reWIR: Regionaler Wandel durch Innovationen für digitale zirkuläre Wertschöpfung im Ruhrgebiet“ Anfang Mai eine Förderzusage des Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) erhielt. Zu den Bündnispartnern gehört auch die ZENIT GmbH als Knotenpunkt des Enterprise Europe Network in Nordrhein-Westfalen. Die ZENIT-GmbH koordiniert nicht nur ein ZIM-Netzwerk zum Thema Kreislaufwirtschaft, sondern ist auch Teil einer Expertenrunde des NRW-Wirtschaftsministeriums ist. news-1444 Science is Wonderful! EU-Projekte zur Krisenbewältigung sollen online vorgestellt werden https://nrweuropa.de/1624e797ec9246f3ff25de24723ae3d0.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=1444&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail Vom 22.-24. September stellen sich im Rahmen der European Research and Innovation Days EU-geförderte Projekte vor, welche einen besonderen Beitrag zur Überwindung der COVID-19-Krise und ihrer Folgen sowie zu den anderen inhaltlichen Schwerpunkten der EU leisten. Die Veranstaltungsreise wird zum zweiten Mal angeboten, in diesem Jahr jedoch als Online-Format. Projekte, welche sich einer breiten Öffentlichkeit präsentieren möchten, sind aufgefordert, sich bis zum 6. Juli zu bewerben. news-1442 Deutschland übernimmt Ratspräsidentschaft der Europäischen Union https://nrweuropa.de/fd7b4ebd13e9faa4724da5e96d1aeb21.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=1442&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail Am 1. Juli übernimmt Deutschland die EU-Ratspräsidentschaft turnusgemäß von Kroatien. Die Herausforderungen sind immens, von der COVID-19-Pandemie und ihren wirtschaftlichen Folgen über den weiter voranschreitenden Klimawandel bis hin zum ungewissen Ausgang des Brexit, um nur einige zu nennen. news-1439 Internationalisierung in 5 Schritten - NRW.BANK unterstützt https://nrweuropa.de/1d226df0a7560fbc6e9e54f006cfadba.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=1439&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail NRW.Europa-Partner NRW.BANK unterstützt kleine und mittlere Unternehmen mit Beratung, Zugang zu Finanzierung und eigenem Produktspektrum bei dem Weg in die Internationalisierung. Klicken Sie auf das Bild und schauen Sie, wie es gehen kann... news-1438 Europa-Info Mittelstand https://nrweuropa.de/b0f3117ef9a99da184553b2d0e02c11a.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=1438&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail Der aktuelle Newsletter informiert über die EU-Gesetzgebung, Themen zum Binnenmarkt, die Suche nach Partnern und Unterstützungsangebote für kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Zudem lädt er ein, an einer Konsultation der Europäischen Kommission zu geplanten Maßnahmen gegen den Klimawandel teilzunehmen. news-1437 Neuer #Horizon2020nrw-Newsletter erschienen https://nrweuropa.de/e35cef87593b2753767fd57103f04bca.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=1437&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail Im aktuellen Newsletter laden wir zur Auftaktveranstaltung „Synergien.NRW“ ein, die einen Überblick zu den neuen EU-Förderprogrammen und der Nutzung von Synergiepotenzialen geben wird. Hinsichtlich der Bekämpfung des Coronavirus gibt es weitere Forschungsprojekte und Online-Befragungen, zu denen wir berichten, bzw. einladen. Darüber hinaus weisen wir Sie auf weitere Webinare zur Antragstellung der letzten Calls unter Horizon 2020 und zur Kooperationspartnersuche hin. news-1436 EU-Umfrage zur öffentlichen Innovationsförderung für KMU - Ihre Meinung ist gefragt https://nrweuropa.de/9c29f5cfb90a4f72125b262ce7cb8dbc.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=1436&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail Wie sollte die EU künftig die Unterstützung von KMU in Fragen der Innovation gestalten? Ihre Meinung ist gefragt. Sind Sie zufrieden mit dem bisherigen Support? Die EU ist interessiert an Ihrem Feedback. Machen Sie mit - eine Beteiligung an der Umfrage ist noch bis zum 12.06.2020 möglich. news-1431 Gamesmatch 2020 - Internationales Networking Event für die Games Branche https://nrweuropa.de/41271ebaebf6f8dc2a442ccb8fd25610.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=1431&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail Das Enterprise Europe Network lädt Akteure der Games Branche vom 25.-27. August 2020 ein, an der virtuellen Kooperationsbörse gamesmatch 2020 teilzunehmen. news-1336 Hinweis: Verschiebung der Auftaktveranstaltung Synergien.NRW https://nrweuropa.de/f9902139a4349b0161ea746a914b99b3.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=1336&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail Die auf den 25. Juni 2020 terminierte Auftaktveranstaltung „Synergien.NRW“ ist auf den 28. Oktober 2020 verlegt worden. Die Verschiebung begründet sich in der COVID-19-Verordnung des Landes NRW und des noch bestehenden Veranstaltungsverbots sowie fortbestehender Reiseverbote der angefragten Referenten. news-1427 Erfolgreicher Export von Lebensmitteln nach Japan https://nrweuropa.de/561e4fc148f21c37cfa66ea0690ff3e8.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=1427&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail NRW.Europa organisiert gemeinsam mit dem EU-JAPAN CENTRE for Industrial Cooperation ein kostenfreies Webinar für Unternehmen, die Lebensmittel nach Japan exportieren wollen bzw. in Japan schon aktiv sind und das Potenzial des Freihandelsabkommens EU-Japan nutzen wollen. news-1426 Ergebnis der KMU-Befragung „maschinelle Übersetzung“ https://nrweuropa.de/5abc212101c437621968c6c940846fc6.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=1426&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail 2800 europäische Unternehmen beteiligten sich Anfang des Jahres an einer Umfrage der Europäischen Kommission zum Thema „maschinelle Übersetzung“. Die Mehrheit der KMU zeigte ein großes Interesse an den europäischen Initiativen im Bereich Sprachtechnologien, deren Ziel die Unterstützung von Unternehmen bei Tätigkeiten im EU-Binnenmarkt ist. news-1354 Übersicht zu Soforthilfen für Unternehmen https://nrweuropa.de/f2db3889aeb94944a7ebe377278f9373.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=1354&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail Je nach Bundesland stehen Unternehmen verschiedene Sofortmaßnahmen der Landesregierungen zur Verfügung. Die Polizei warnt vor Phising-Versuchen durch Betrüger! news-1424 EU-Kommission veröffentlicht Umfrage zur Umsetzung des Europäischen Green Deal durch Forschung und Innovation https://nrweuropa.de/eb78df5fff36542b944318f506b68749.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=1424&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail Den Klimawandel zu bekämpfen und Europa bis 2050 klimaneutral zu machen, ist eine der Hauptprioritäten der Europäischen Kommission. Der Europäische Green Deal ist ein am 11. Dezember 2019 vorgestelltes Konzept, um diese Ziele zu erreichen. Forschung und Innovation nehmen hierbei eine maßgebliche Rolle ein. Um eine zielgerichtete Ausschreibung von Projekten formulieren zu können, bittet die EU-Kommission nun um Feedback aus Wissenschaft, Wirtschaft, Organisationen und Zivilgesellschaft im Rahmen einer Umfrage bis zum 3. Juni. news-1421 NRW.Europa stellt vor: Benno Weißner, Berater für Start-ups, Innovation und Internationalisierung, im Interview mit Eva Ihnenfeld https://nrweuropa.de/9ddb8a5fbfd3c4539e4adbe02376bfce.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=1421&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail Benno Weißner, Berater und Projektleiter bei der ZENIT GmbH und ich treffen uns in Zeiten der Corona-Einschränkungen im Bochumer Stadtpark – selbstverständlich mit dem notwendigen Abstand. Seit nun zwölf Jahren ist Benno Weißner bei ZENIT, doch schon seit dem Jahr 2000 entwickelte der Diplom-Geograph seine Präferenz: Start-ups und mittelständische Unternehmen dabei beraten und begleiten, mit ihren Produkt-Innovationen auf den nationalen und internationalen Märkten zu wachsen. news-1365 Online-Kooperationsplattform „Care & Industry together against CORONA” https://nrweuropa.de/dcff19a8edb3413572a449032b384af6.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=1365&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail Die europäische Plattform 'Care & Industry together against CORONA' ist ein zuverlässiger Online-Marktplatz, der sich zum Ziel gemacht hat, Bedürfnisse und Lösungsangebote aufeinander abzustimmen. news-1419 Grenzenlos: Kurzschulungen zum Thema Verzollung https://nrweuropa.de/75ac0c40064e51b725872d9df07fd08d.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=1419&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail Auch wenn sie wg. der Corona-Krise in den Hintergrund gerückt sind, gibt es in diesem Jahr noch andere, für Unternehmen wichtige, Themen. Dazu gehören eine Reihe von Veränderungen im Bereich Zoll und Export. So wurden die Präferenzabkommen mit Japan und Singapur erfolgreich umgesetzt und ein Abkommen mit Vietnam soll im Frühsommer 2020 folgen. Von großer Bedeutung sind neben den Auswirkungen des BREXIT auch die neuen, weltweit anerkannten Bedingungen für die standardisierte Abwicklung von internationalen Liefergeschäften, den Incoterms®-Regeln 2020. Und natürlich gilt es darüber hinaus, die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf den Zoll zu berücksichtigen. Zu all dem bietet das NRW.Europa-Internationalisierungsteam bei ZENIT Mitte Juni kostenfreie Kurzschulungen an. news-1418 7. ZIM-Ausschreibung für Deutsch-Kanadische FuE-Projekte https://nrweuropa.de/5f83107dc5457bc5556e2c1af8070728.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=1418&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail Die 7. gemeinsame Ausschreibung zwischen Deutschland und Kanada ist eröffnet. Zum siebten Mal werden deutsche mittelständische Unternehmen aufgefordert, mit ihren kanadischen Kooperationspartnern Anträge für gemeinsame FuE-Projekte einzureichen. news-1417 NRW.Europa-Internationalisierungswettbewerb – Sieger stehen fest https://nrweuropa.de/61409988f4e44076e4d360e4c016a477.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=1417&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail Über 20 nordrhein-westfälische Unternehmen mit verschiedensten Fragestellungen rund um das Thema Internationalisierung hatten sich beim diesjährigen Internationalisierungswettbewerb des NRW.Europa-Teams beworben. Jetzt stehen die fünf Sieger des zum vierten Mal ausgeschriebenen Wettbewerbs fest. Beim intensiven Aufbau und Ausbau der eingereichten Internationalisierungsvorhaben helfen ab sofort erfahrene NRW.Europa-Internationalisierungsberater*innen. news-1416 Estnische Unternehmen suchen Partner in NRW https://nrweuropa.de/4d85dd7e590f9d89825f6ee4c787cb37.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=1416&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail Partner gesucht: Estnische Unternehmen aus dem Maschinenbau, der Metall- und Elektrobranche im Oktober zu Gast in Nordrhein-Westfalen news-1400 Europäisches Übersetzungstool online https://nrweuropa.de/0291e5f9fb258cb728a1fdd0e414093b.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=1400&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail Die Europäische Kommission hat ihr Übersetzungstool für Unternehmen freigeschaltet. Registrierte kleine und mittlere Unternehmen (KMU) können über das Tool automatisch Texte in die 24 Amtssprachen der EU sowie Isländisch, Norwegisch und Russisch übersetzen. Die Nutzung ist kostenfrei. news-1399 +++ In 1…2…3… Minuten gelesen +++ https://nrweuropa.de/45d49859d706e95b32c09e326027167f.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=1399&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail Staatliche Unterstützung in der Corona-Krise für Unternehmen in den Niederlanden news-1398 +++ In 1…2…3… Minuten gelesen +++ https://nrweuropa.de/2c274f3c385b4ae7e5b6065f10edbfb6.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=1398&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail Staatliche Unterstützung in der Corona-Krise für Unternehmen in den USA news-1395 COVID-19: Zurück zum Arbeitsplatz https://nrweuropa.de/7aa754d1febc611bfdc815ffc5ab45da.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=1395&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail Die Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (EU-OSHA) hat kürzlich Guidelines zum veränderten Arbeiten mit COVID19 veröffenlicht. news-1391 NRW.Europa hilft bei Aufrechterhaltung von Lieferketten https://nrweuropa.de/a634d84c0c291770a48bf936567f8700.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=1391&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail news-1390 COVID19 - Das Enterprise Europe Network unterstützt KMU https://nrweuropa.de/d140afa75e626492398cd8b719c802a2.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=1390&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail Vor dem Hintergrund des aktuellen COVID-19-Ausbruchs wurden mehrere Maßnahmen ergriffen, um die negativen Auswirkungen der Pandemie abzufedern. Die tiefgreifenden Veränderungen, mit denen wir konfrontiert sind, sind in der Tat beispiellos und erfordern Widerstandsfähigkeit und schnelle Anpassung. Um Ihnen zu helfen, die Unterstützung zu finden, die Sie benötigen, haben wir eine Liste mit nützlichen Links zusammengestellt. news-1388 #Horizon2020nrw - Neuer Newsletter erschienen https://nrweuropa.de/cff6ac1b4baf746ad82b6dc48c19f83f.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=1388&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail Im April Newsletter weisen wir Sie auf die durch die Corona-Pandemie verursachten Verschiebungen zu den Einreichungsfristen der Horizon 2020-Ausschreibungen hin. news-1386 Das Horizon-Projekt iPRODUCE zählt auf Ihre Mitwirkung - Machen Sie mit bei der Online-Befragung. https://nrweuropa.de/6e312fb8062456bd82707a2a22d2220f.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=1386&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail Das Horizon2020-Projekt iPRODUCE verfolgt das Ziel, eine neuartige soziale Produktionsplattform zur Ermöglichung von Interaktionen und Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Interessengruppen bereitzustellen, um Nutzer-getriebene offene Innovation und Co-Kreation zu ermöglichen. Eine aktuelle Umfrage stellt sicher, dass die Bedarfe der Nutzer einfliessen können. Ihre Meinung ist gefragt - beteiligen Sie sich an der Umfrage. news-1379 Neue Online-Kooperationsbörse - Care & Industry together against CORONA https://nrweuropa.de/078264bd9200d9d00744a37f4ddb2b2c.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=1379&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail Mit der Online-Kooperationsbörse Care & Industry together against CORONA bietet des Enterprise Europe Network eine neue Plattform für die Entwicklung von innovativen Ideen und Lösungen im Kampf gegen Corona und seine Folgen. news-1378 HANNOVER MESSE 2020: Online-Kooperationsbörse Technology & Business Cooperation Days https://nrweuropa.de/32e6f20bea9e202ea7329c0759a838a0.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=1378&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail Aufgrund der Covid-19-Pandemie und der damt einhergehenden Absage der HANNOVER MESSE 2020 wird die internationale Kooperationsbörse Technology & Business Cooperation Days erstmalig als reine Online-Kooperationsbörse durchgeführt.