DEUTSCHLAND | Nordrhein-Westfalen

 
Das weltweit größte Netzwerk für Internationalisierung
NRW.Europa - Ihr Partner für Innovation, Technologie und neue Märkte

Aktuelle Nachrichten

Mehr als 1.000 Services für KMU: EU bewertet erfolgreiche NRW.Europa-Arbeit von ZENIT

Created by Andrea Dohle, ZENIT GmbH | |   Nordrhein-Westfalen Lokalnachrichten

 

Die EU hat die Performance des KMU-Beratungsprojektes NRW.Europa im Enterprise Europe Network für 2020 und 2021 geprüft, das ZENIT federführend gemeinsam mit der NRW.BANK exklusiv in NRW umsetzt. Trotz schwieriger Rahmenbedingungen seit Beginn der Pandemie hat das Team erfolgreich gearbeitet und die Anforderungen zum Teil übererfüllt.


Mehr als 1.000 individuelle Services mit Blick auf Teilhabe auf den EU-Binnenmarkt wurden als Beratung oder konkretes Matching mit B2B-Partnern im Ausland geleistet. Das sind annährend doppelt so viele wie vorgesehen. Aus unserer Unterstützung resultieren mehr als 150 konkrete internationale Marktzugänge, Technologiepartnerschaften und Innovationsprojekte für KMU aus NRW. Einige davon stellen wir in unserer im Dezember erscheinenden Broschüre Transformation in NRW – NRW.Europa Erfolgreich, digital, nachhaltig und resilient – mit neuen Partnern, Märkten und innovativen Produkten vor. (Falls wir Sie darüber informieren sollen, wenn die Publikation online ist, sagen Sie uns einfach Bescheid.)

Aber auch die Qualität stimmt. Nutzen für kleine und mittleren Unternehmen, die auf NRW.Europa-Leistungen zugegriffen haben, bestätigen: 

  • 98 % haben einen verbesserten Zugang zu Märkten
  • 79 % der Leistungen konnten Jobs sichern oder schaffen
  • 56 % sind innovativer durch den Zugang zu Technologien, Partnerschaften, Wissen oder neuen Geschäftsmodellen
  • 52 % bescheinigen, eine bessere Wettbewerbssituation erzielt zu haben.


Vier für NRW
Seit 2022 gibt es eine neue Förderphase mit einem neuen Konsortium. Die Beratungsschwerpunkte liegen neben den Themen Transfer und Innovation nun auch verstärkt bei Resilienz und Nachhaltigkeit. Das Angebot umfasst damit alles, was für kleine und mittlere Unternehmen in NRW wichtig ist, um ihre Transformation erfolgreich gestalten können. Dafür stark machen sich ZENIT GmbH als Konsortialführer gemeinsam mit der NRW.BANK, NRW.Global Business und IHK NRW e.V.

Hintergrund
Das Enterprise Europe Network, in das NRW.Europa eingebunden ist, unterstützt Unternehmen bei Innovation und Wachstum auf internationaler Ebene. Es ist das weltweit größte Unterstützungsnetzwerk für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und Start-ups mit internationalen Ambitionen. Das Netzwerk ist in mehr als 60 Ländern weltweit aktiv und vereint 3.000 Innovationsexperten aus mehr als 600 Organisationen, die für ihre herausragenden Leistungen in der Unternehmensförderung bekannt sind und ein einmaliges Netzwerk bilden. EU-Strukturen wie der europäische Binnenmarkt, EU-Freihandelsabkommen und europäische Förderprogramme sind keine abstrakten Konstrukte, sondern leben. Alleine die 42 Freihandelsabkommen der EU stützen 38 Millionen Jobs in der EU.

Kofinanziert wird NRW.Europa vom Land NRW und der NRW.BANK.

 

Kontakt:

ZENIT GmbH / Enterprise Europe Network
für Nordrhein-Westfalen NRW.Europa
Andrea Dohle
Telefon: 0208 30004-34
E-Mail: ad(at)zenit.de

 

1