DEUTSCHLAND | Nordrhein-Westfalen

 
Das weltweit größte Netzwerk für Internationalisierung
NRW.Europa - Ihr Partner für Innovation, Technologie und neue Märkte

Aktuelle Nachrichten

Peers4Growth: mit anderen Start-ups Internationalisierungsstrategien entwickeln und Unternehmen kennenlernen

Created by Rebecca Großmann | |   Nordrhein-Westfalen Lokalnachrichten

 

Rund um den ruhrSUMMIT am 14. Juni in der Bochumer Jahrhunderthalle hat das NRW.Europa-Team von ZENIT ein spannendes Programm für Start-ups mit Interesse an Internationalisierung und Kontakten zu etablierten Unternehmen auf die Beine gestellt.

 

Drei bis vier nordrhein-westfälischen Start-ups bietet das NRW.Europa-Team von ZENIT am 13. Juni die Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten aus Flandern, den Niederlanden, Valencia und der italienischen Region Abruzzen auszutauschen. Der ganztägige, branchenoffene Workshop unter der Überschrift „Peers4Growth“ ist ein etabliertes Format und eine hervorragende Gelegenheit, Internationalisierungsstrategien zu erarbeiten. Außerdem bietet er viel Raum für individuelle Arbeiten und einen intensiven Austausch. Für die Auswahl der ausländischen Unternehmen sind die jeweiligen regionalen Ansprechpartner des Enterprise Europe Network verantwortlich.

Workshopteilnehmer, die an Kontakten zu etablierten Unternehmen interessiert sind, können dies optional am Mittwoch, dem 15. Juni, tun. Eine Vorab-Erhebung fragt mögliche Interessen und Kontaktanfragen ab.

Offen für alle ruhrSUMMIT-Besucher ist der Besuch des Ausstellungsstands des NRW.Europa-Teams. Der für NRW zuständige Partner des Enterprise Europe Network informiert am eigentlichen Eventtag, dem 14. Juni, über zahlreiche, kostenlose Unterstützungsangebote rund um das Thema Gründung. Im Rahmen der pop-up discussion corners wird es darüber hinaus einen einstündigen Workshop geben, in dem es um Hilfen für das Wachstums von Start-ups und das Thema Resilienz geht.

 

Wer sich als NRW-Start-up um einen Workshop-Platz und den Kontakt zu etablierten Unternehmen bewerben möchte, schickt einfach bis zum 16. Mai mit dem Stichwort „Bewerbung Peers4Growth 2022“ eine Mail an Adina Golombeck-Tauyatswala.  

1