DEUTSCHLAND | Nordrhein-Westfalen

 
Das weltweit größte Netzwerk für Internationalisierung
NRW.Europa - Ihr Partner für Innovation, Technologie und neue Märkte

Aktuelle Nachrichten

REACT-EU als Beitrag zur Bewältigung der Folgen der Corona-Pandemie – 400 Mio. Euro für NRW

Created by Simon Rock | |   Nordrhein-Westfalen Lokalnachrichten

Mit dem Programm REACT-EU unterstützt die EU bei der Aufbauhilfe zur Abfederung der wirtschaftlichen und sozialen Folge der COVID-19-Pandemie in der Europäischen Union mit einem besonderen Fokus auf die am stärksten von der Pandemie Betroffenen.

EU-weit werden im Rahmen dieses Wiederaufbauhilfsprogramms 47,5 Mrd. Euro bereitgestellt, NRW erhält hiervon insgesamt 400 Mio. Euro für die nächsten zwei Jahre. Davon stehen 260 Mio. Euro im Rahmen des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) zur Verfügung.

Die Förderung erfolgt schwerpunktmäßig für digitale und grüne Projekte. Beispielsweise sollen die Fördermittel der EU in die Digitalisierung von Gesundheits- und Medizinforschung, Tourismus und Bildung fließen. Bei letzterem sollen insbesondere Schulen in sozial benachteiligten Gebieten mit mobilen Endgeräten und Laptops ausgestattet werden.

Zur Förderung von Klimaschutz- und Klimaanpassungsmaßnahmen werden Projekte in den Bereichen grüne Infrastruktur, Umweltwirtschaft, emissionsarme Mobilität sowie Klimaresilienz finanziell gefördert. Gerade dieses Programm richtet sich vornehmlich an KMU. Hier sind Fördersätze von 50 – 80 % der förderfähigen Ausgaben möglich.

Die Einreichungsfrist für die Vorhaben endet im Juni 2021. Sämtliche Vorhaben müssen bis zum 31.03.2023 abgeschlossen sein.

 

Weitere Informationen:

https://www.efre.nrw.de/wege-zur-foerderung/react-eu/

 

1