DEUTSCHLAND | Nordrhein-Westfalen

 
Das weltweit größte Netzwerk für Internationalisierung
NRW.Europa - Ihr Partner für Innovation, Technologie und neue Märkte

Aktuelle Nachrichten

Bundesumweltministerium veröffentlicht den GreenTech-Atlas 2021

Created by Andrea Dohle, ZENIT GmbH | |   Nordrhein-Westfalen Lokalnachrichten

Die ökologische Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft ist im vollen Gange und führt zu teils radikal veränderten Geschäftsmodellen. Das zeigt der vom Bundesumweltministerium in Auftrag gegebene GreenTech-Atlas 2021, der im Rahmen der Veranstaltung "Grüne Transformation und internationale Marktchancen für GreenTech Made In Germany" vorgestellt wurde.

Umwelttechnik und Ressourceneffizienz modernisieren unsere Wirtschaft und treiben die nachhaltige Entwicklung weltweit an. Sie sorgen für nachhaltige Produkte, Innovation und nachhaltiges Wachstum. Dabei liefern sie Antworten auf die Frage, wie wir den Grundbedürfnissen einer wachsenden Zahl von Menschen gerecht werden können, ohne die ökologischen Grundlagen weiter zu zerstören.

Anläßlich der Veröffentlichung des GreenTech-Atlas 2021 nahm Bundesumweltministerin Svenja Schulze wie folgt Stellung dazu:

"Die deutsche GreenTech-Branche ist ein Garant für eine gute Zukunft für den Standort Deutschland. Was die starken deutschen GreenTech-Unternehmen leisten, tut nicht nur der Umwelt gut, sondern macht auch unsere Volkswirtschaft stärker und krisenfester. Darum sind klare und verlässliche Rahmenbedingungen für den Umweltschutz zugleich auch eine weitsichtige Wirtschaftspolitik.
 

Der GreenTech-Atlas betrachtet die aktuelle Marktlage der GreenTech-Unternehmen in Deutschland und wagt auch einen Ausblick in die Zukunft. Auch die Auswirkungen der Covid 19-Pandemie auf die Branche werden beleuchtet.

Hier finden Sie die weiterführenden Links zum Bericht und zur aktuellen Rede der Bundesumweltministerin Svenja Schulze:

 

Für Fragen rund um das Thema Nachhaltigkeit und Circular Economy nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf. Unsere NRW.Europa-Expert_innen beraten Sie gerne.


Kontakt:

Andrea Dohle
ZENIT GmbH / Enterprise Europe Network
für Nordrhein-Westfalen NRW. Europa
Telefon: 0208 30004-34
E-Mail: ad@zenit.de

 

1