DEUTSCHLAND | Nordrhein-Westfalen

 
Das weltweit größte Netzwerk für Internationalisierung
NRW.Europa - Ihr Partner für Innovation, Technologie und neue Märkte

Aktuelle Nachrichten

#Access2Markets - neues EU-Trade-Portal ist jetzt online!

Created by Andrea Dohle, ZENIT GmbH | |   Nordrhein-Westfalen Lokalnachrichten

Finden Sie heraus, wie auch Ihr Unternehmen von den EU-Handelsabkommen profitieren kann. Das neue #EUTrade Portal informiert Sie über Gebühren, Zölle, Produktregeln und vieles mehr.

 

Sie haben Fragen zum Thema Ausfuhr aus der EU oder Einfuhr in die EU?

Alles Wissenswerte und produktspezifische Informationen zu

  • Zöllen & Zölle
  • Zollverfahren
  • Ursprungsregeln
  • Handelshemmnisse
  • Produktanforderungen
  • Statistiken

für alle EU-Länder und über 120 Exportmärkte weltweit hält ab sofort das neue Portal der Europäischen Kommission für Sie bereit.

Probieren Sie es aus - hier der Link zum neuen Portal #Access2Markets: https://trade.ec.europa.eu/access-to-markets/de/content/

 

The Road to Recovery – Empowering Small Business to trade internationally

Zum Launch des Portals am 13.10.2020 sprach der Executive Vice-Presitent der Europäischen Kommission, Valdis Dombrovskis, von der Bedeutung von kleinen und mittleren Unternehmen im Bereich des Handels, die 88 Prozent der EU-Exporte generieren. Die Europäische Kommission kennt die Herausforderungen, denen die Unternehmen aktuell in der Krise durch die Pandemie begegnen und die sie auf dem Weg in ein neues nachhaltiges Wachstum noch meistern müssen. "We must help our SMEs to get back on the feet", so Dombrosvski in seinem Statement. Das neue Portal soll dazu ganz konkret Unterstüzung leisten und dazu beitragen, Handelshemmnisse zu minimieren. Dombrosvkis betonte dabei auch die Rolle der regionalen Partner des Enterprise Europe Network, die vor Ort Unterstützung für kleine und mittlere Unternehmen bereithalten und wies auf die Unterstützungsangebote im Bereich Partnersuche für kleine und mittlere Unternehmen hin. #EENCanHelp

Die EU hat mehr als siebzig Handelsabkommen mit Ländern auf der ganzen Welt geschlossen. Im neuen Portal finden Sie dazu:

Diese Abkommen decken fast zwei Fünftel des gesamten Handels der EU mit anderen Ländern ab. Danach genießen Unternehmen aus der EU und den Partnerländern günstigere Bedingungen als die im Rahmen der WTO angebotenen.

Das neue Portal Access2Markets hält eine Newsrubrik bereit, mit der die Europäische Kommsission auf neueste Entwicklungen zum Thema oder aktuelle nationale Änderungen aufmerksam macht: https://trade.ec.europa.eu/access-to-markets/de/news.

Ein Trade-Assistent gibt Hilfestellung bei dem Besuch des Portals, aber auch ein Benutzerhandbuch oder Tutorial stehen den Nutzern zur Verfügung, um sich mit dem neuen Portal vertraut zu machen.

Sie haben spezielle Fragen zum Thema Internationalisierung oder benötigen Beratungsunterstützung? Dann wenden Sie sich an unsere Kollegen aus dem Bereich Internationalisierung.

Kontakt:

Karina Holtkamp
ZENIT GmbH / Enterprise Europe Network
für Nordrhein-Westfalen NRW.Europa
Telefon: 0208 / 30004-11
E-Mail: kh(at)zenit.de
www.zenit.de


#TradeAgreements
#Access2Markets
#Access2Partners
#EEN_Deutschland

 

 

 

 

Der neue Blog des EEN_Deutschland

Lesen Sie auch unsere neuesten BLOG-Artikel

Social-Media-Aktion #BeACleverFox

Unser #BeACleverFox kommt viel herum in der Welt.
Schauen Sie sich hier die Bilder an:
Bildergalerie_BeACleverFox