DEUTSCHLAND | Nordrhein-Westfalen

 
Das weltweit größte Netzwerk für Internationalisierung
NRW.Europa - Ihr Partner für Innovation, Technologie und neue Märkte

Der Natur auf der Spur ...

Ratgeber zur Bestimmung von Flora und Fauna gibt es unzählige. Aber wer möchte diese teilweise schweren Bücher und Nachschlagewerke auf einer Wandertour im Rucksack mit sich schleppen? Dank einer Kooperation zweier Klein-Unternehmen, die das Enterprise Europe Network zusammengeführt hat, ist dies künftig nicht mehr nötig. Die beiden Unternehmen haben eine Applikation für die Bestimmung von Vögeln und Pflanzen entwickelt, die auf iPhones und iPads funktioniert.

Schöpfer dieser Innovation ist Mark Haley, ein britischer Software-Entwickler, der in Bath Umwelt und Biologie studiert hat. Um einen Lieferanten für seine speziellen Datenbankinhalte zu finden, hat er das Enteprise Europe Network mit seinen 600 Partnerorganisationen in über 50 Ländern um Unterstützung gebeten.

“Wir haben ein interessantes Produkt entwickelt” sagte Haley, “aber wir benötigen Hilfe um es in die nächste Entwicklungsstufe zu bringen.”

Das Netzwerk-Team des Enterprise Europe Southwest in Bristol hat sich direkt an die Arbeit gemacht: "Wir haben das Partnergesuch direkt in die leistungsstarke Technologie-Datenbank unseres Netzwerkes eingetragen. Dies ist eines der Hilfsmittel, die wir einsetzen, um Unternehmen auf ihrem Weg zur Internationalisierung zu unterstützen,” betont der Leiter des Innovations-Teams Paul O’Collins.

Zwischenzeitlich hat Sabrina Wodrich, Mitarbeiterin des Netzwerkpartners ZENIT GmbH aus Mülheim an der Ruhr das Partnergesuch in der Datenbank entdeckt und es an das kleine Media-Beratungsunternehmen SUNBIRD aus Wülfrath weitergeleitet. "Ich kenne das Unternehmen seit seiner Gründung und habe mir gedacht, dass das Partnergesuch passen könnte und die Information deshalb weitergeleitet".

Beide Unternehmen sind miteinander in Kontakt getreten und haben schnell begonnen, gemeinsam einige Applikationen zu entwickeln, begonnen hat es mit TreeID, mit eingebundenen Fotografien und Texten zu Bäumen und Vogel-Behausungen. Diese dienen dem Nutzer zur Artenbestimmung auf Basis von Fragenkatalogen, ähnlich wie bei einer Google-Suche.

Diese gemeinsam entwickelte Applikation war sehr erfolgreich und hat den 3. Platz auf der iTunes Education-Liste erzielt. 

“Wir hoffen auf eine langjährige Geschäftsbeziehung mit unserem neuen britischen Partner und dem Enterprise Europe Network” freut sich SUNBIRD TV-Mitbegründer Georg Pohland.

 

Beteiligte Partner des Enterprise Europe Network

Germany: Zenit - Zentrum für Innovation und Technik Nordrhein-Westfalen

United Kingdom: Enterprise Europe Network South West England