DEUTSCHLAND | Nordrhein-Westfalen

 
Das weltweit größte Netzwerk für Internationalisierung
NRW.Europa - Ihr Partner für Innovation, Technologie und neue Märkte

Nie wieder Rückenschmerzen

Nie wieder Rückenschmerzen mit Unterstützung des Enterprise Europe Network – Britischer Hersteller von Medizinprodukten vertreibt seine Produkte nun auch in Deutschland

250 Millionen Menschen leiden allein in der EU und in den USA an Rückenschmerzen. In vielen Fällen handelt es sich um Schmerzen im unteren Rückenbereich. Um für diese Art von Schmerzen Abhilfe zu schaffen, hat das britische Unternehmen LumbaCurve aus Liverpool ein effektives Produkt entwickelt und auf den Markt gebracht. Mit Unterstützung des Enterprise Europe Network-Partners ZENIT GmbH hat LumbaCurve nun in der Firma MedySeller aus Overath bei Köln den richtigen Partner gefunden, um das Produkt auch in Deutschland zu vertreiben. So erhalten nun auch deutsche Patienten Zugang zu diesem innovativen Produkt.


MedySeller GmbH ist ein junges Unternehmen für medizinische Geräte in der Nähe von Köln. Die Gründer des Unternehmens verfügen über mehrjährige Erfahrung im Bereich des Vertriebs von Medizinprodukten. Das Unternehmen hat sich auf die Unterstützung von Erfindern und Unternehmen spezialisiert, deren medizinische Geräte oder Produkte sich noch in der Entwicklung befinden. MedySeller hilft beispielsweise bei Fragen der CE-Kennzeichnung und unterstützt Unternehmen aus dem Ausland dabei, ihre Produkte auf den deutschen Markt zu bringen.

Zustande gekommen ist der Kontakt der beiden Kooperationspartner über ein Kooperationsgesuch, das das Unternehmen LumbaCurve in der Kooperationsplattform des Enterprise Europe Network veröffentlicht hatte. Astrid Pauli, NRW.Europa-Expertin der ZENIT GmbH, stellte über die Enterprise Europe Network-Kollegen auf britischer Seite den Kontakt zwischen beiden Unternehmen her. So konnten innerhalb von kurzer Zeit Informationen über das Produkt von LumbaCurve ausgetauscht und Möglichkeiten zur Zusammenarbeit ausgelotet werden. Nach intensiver Kommunikation über Mail und Telefon, konnte die Zusammenarbeit besiegelt werden und MedySeller fungiert heute als exklusiver Vertriebspartner für das Produkt LumbaCurve für den deutschen Markt. Beide Unternehmen sehen in dieser Partnerschaft den Start für eine langjährige, gute und ertragreiche Geschäftsbeziehung, die durch das Enterprise Europe Network erst ermöglicht wurde.

Vorteile bei der Anwendung des LumbaCurve finden Sie unter folgendem Link: http://www.medyseller.de/lumbacurve/


"Die deutsch-britische Kooperation erweist sich als sehr erfolgreich. Wir sind deshalb sehr zufrieden mit der Unterstützung durch das Enterprise Europe Network und dem hilfreichen Kontakt mit der NRW.Europa-Expertin Astrid Pauli. Die sehr angenehme Zusammenarbeit mit Dave Pegg als Geschäftsführer von LumbaCurve macht diese Kooperation zu einer sehr guten Erfahrung für unser Unternehmen und bot uns die Chance, unser Produktspektrum auszubauen und damit als kleines Unternehmen zu wachsen. Wir sind sehr froh, dass uns das Enterprise Europe Network auch weiterhin auf diesem Weg unterstützen wird."
 

Alexa Foltin-Mertgen, Business Development, MedySeller, Overath bei Köln

 

Kontakt:

ZENIT GmbH / Enterprise Europe Network
für Nordrhein-Westfalen
Astrid Pauli
Telefon: 0208/30004-42
E-Mail: ap@zenit.de



Kontakt zu MedySeller:

Alexa Foltin-Mertgen (Business Development)
MedySeller GmbH
Hauptstraße 77
51491 Overrath
Telefon: + 49(0)2206 9361218
E-Mail: info@medyseller.de
http://www. medyseller.de