DEUTSCHLAND | Nordrhein-Westfalen

 
Das weltweit größte Netzwerk für Internationalisierung
NRW.Europa - Ihr Partner für Innovation, Technologie und neue Märkte

Kongress und Kooperationsbörse “TRANSLATIONAL MEDICINE IN ZURICH"

Das Life Science Zurich Business Network organisiert am 22. Januar 2018 einen Kongress im Bereich Biotech/Health mit Podiumsdiskussionen und Präsentationen zu den Themen "neurobiology, cancer, immunology/infection" mit Referenten/Teilnehmern von namhaften Unternehmen und Akademia.

Das Life Science Zurich Business Network organisiert am 22. Januar 2018 einen Kongress im Bereich Biotech/Health mit Podiumsdiskussionen und Präsentationen zu den Themen "neurobiology, cancer, immunology/infection" mit Referenten/Teilnehmern von namhaften Unternehmen und Akademia.

Ziel ist es, Wissenschaftlern von Forschungseinrichtungen  und Industrie eine Plattform zu bieten, Ihre Life Science Projekte möglichen Kooperationspartnern als auch Investoren zu präsentieren. Der Focus liegt dabei auf Projekten im Bereich Pharma, Biotech und Medizintechnik, genauer in Onkologie, Immunologie, Infektion und Neurowissenschaft. Diese sollten sich in einem frühen Stadium befinden.

Das Enterprise Europe Network veranstaltet parallel zum Kongress  eine Kooperationsbörse. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist jedoch Pflicht. Diese finden Sie im unten stehenden Link. Die Anmeldefrist endet spätestens am 16. Januar 2018. Die  Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Nähere Informationen finden Sie im Flyer und unter: http://lsz-impact2018.b2match.io/

Datum

Ort

Technopark Zürich

Technoparkstrasse 1

8005 Zürich

Switzerland

Kontakt

ZENIT GmbH / NRW.Europa (Astrid Pauli)

ap@zenit.de

0208/30004–42

Soziale Medien